Freistromventil

Begriffe_kurz_erklaert-1.0_0800.jpg#asse   Begriffe_kurz_erklaert-1.0_0826.jpg#asse   Begriffe_kurz_erklaert-1.0_2237.jpg#asse


Wie kommt man auf die Bezeichnung Freistromventil? „Frei“ im Sinne von weitgehend „ungehindert“ und „Strom“ als Hinweis auf eine Substanz, die fließt. „Ventile“ war im mittellateinischen u.a. der Begriff für eine Wasserschleuse. Auf die ersten beiden Silben kann man kommen – die dritte Silbe gereicht mal mindestens der 500.000 Euro-Frage bei Herrn Jauch zur Ehre. Hoffentlich noch mit einem Latein- und Geschichtslehrer als Telefon-Joker. 

 

Das Freistromventil ist so aufgebaut, das der Ventilteller (sozusagen der „Verschluss“) im geöffneten Zustand des Ventils fast völlig im mediumdurchströmten Bereich des Ventilkörpers verschwindet. Dadurch entsteht im Durchgang des Ventils ein nahezu offener, „freier“ Querschnitt, der das Wasser „ungehindert“ „durchströmen“ lässt. Der Vorteil ist ein geringer Druckverlust und ein geräuscharmer Betrieb innerhalb der Installation.

 

Oftmals ist es empfehlenswert, sich für ein Freistromventil mit „steigender Spindel“ zu entscheiden. Im Gegensatz zur nichtsteigenden Spindel ist hierbei der Zustand des Ventils (offen oder geschlossen) von außen erkennbar. Auch ein – Achtung, schönes deutsches Wort – „Fettkammeroberteil“ kann ein sinnvolles Feature sein. Dort sitzt die Ventilspindel in geöffnetem Zustand in einer geschlossenen, „geschmierten“ Gewindekammer und bleibt – auch ohne regelmäßige Betätigung – gängig und weitestgehend verschleißfrei. In Hinblick auf eventuelle Wartungsarbeiten an der Installation ist unter Umständen auch ein Freistromventil mit Entleerungsventil die Armatur der Wahl.

 

Natürlich sind verschiedene Nennweiten bei der Bruse GmbH & KG erhältlich. Selbstverständlich entsprechen die von Bruse eingesetzten Werkstoffe den Vorgaben hygienisch geeigneter Werkstoffe des Umweltbundesamtes und ermöglichen daher den Einsatz dieser Installationsarmaturen für Trinkwasseranwendungen.




_________________________________________________________________________________________________________________

weitere Begriffe:

KFR-Ventil » | Absperrarmatur für die Trinkwasserinstallation » | Kugelhahn » |
Armatur » | Einhebelmischer/Einhandmischer » | Zweigriffarmatur » | Waschtischarmatur/Badarmatur » |
Wasserhahn » | Niederdruckarmatur »

Bruse Pure

für ein bleifreies Zuhause
weitere Informationen »

Messe / Events

Wir sind auch in diesem Jahr
wieder für Sie da und
freuen uns auf Sie.

zu den Terminen »

Stellenangebote

aktuelle Angebote in der Übersicht

zu den Stellenangeboten »