Absperrarmatur für die Trinkwasserinstallation

Begriffe_kurz_erklaert-1.0_0600.jpg#asse   Begriffe_kurz_erklaert-1.0_0832.jpg#asse   Begriffe_kurz_erklaert-1.0_BF0873.jpg#as


Unter dem Überbegriff Absperrarmaturen versteht man landläufig alle Ventile oder „Hähne“, die eine Trennung von Teilstrecken einer Installation oder von Apparaten ermöglichen.

 

Absperrarmaturen gehören in der Regel nicht zu den Bestandteilen einer Sanitär- oder Hausinstallation, die im visuellen Vordergrund stehen, denn aufgrund ihrer sehr zweckmäßigen Optik lösen sie keine Stürme der Begeisterung aus und sind sicher beim Hausrundgang kein Prestige-Objekt. Unterhaltungen nach dem Motto: „Sie haben aber ein besonders schönes Freistrom-Ventil im Keller“ – „Da sollten sie nachher erst einmal unsere Schrägsitz-und die KFR-Ventile sehen…“ sind daher eher nicht zu erwarten.

 

Nein, die Absperrarmaturen sind eher das, was „Katsche“ Schwarzenbeck in den 1970er Jahren als „Putzer“ für Kaiser Franz auf dem Fußballplatz war: Unverzichtbarer  Bestandteil einer Hausinstallation, die im Störungs- oder Wartungsfall sicher funktionieren müssen.  Und daher spielen Absperrarmaturen eine zentrale Rolle. Das gute Aussehen überlassen sie den Wasch- Bidet und Spültischarmaturen oder den Wannen- und Brausebatterien aus unserem Programm…

 

Absperrarmaturen sind in der Regel, aber nicht notwendigerweise, handbetätigt. Ihre Hauptfunktion erfüllen sie durch die dichte Absperrung. Die Funktionsstellungen bei Absperrarmaturen lauten daher: "Auf" und "Zu". Wichtig ist es daher, die Armatur für eventuelle Einsätze „gängig“ zu halten, daher sollte man einige Male im Jahr – je nach Nutzung – „am Handrad drehen“, sprich das Ventil ganz auf- bzw. zusperren!

 

Die in Absperrventilen verwendeten Dichtungen weisen in der Regel eine Temperaturbeständigkeit von rund 90 Grad auf - darüber hinaus sind auch Armaturen mit PTFE-Dichtungen (umgangssprachlich auch als „Teflon-Dichtung“ als Marke aus dem Hause DuPont bekannt. Mittlerweile gibt es eine große Anzahl weiterer Anbieter auf diesem Bereich) erhältlich, die auf eine deutlich höhere Temperaturbeständigkeit ausgelegt sind.




_________________________________________________________________________________________________________________

weitere Begriffe:

KFR-Ventil » | Freistromventil » | Kugelhahn » | Armatur » | Einhebelmischer/Einhandmischer » |
Zweigriffarmatur » | Waschtischarmatur/Badarmatur » | Wasserhahn » | Niederdruckarmatur »

Bruse Pure

für ein bleifreies Zuhause
weitere Informationen »

Messe / Events

Wir sind auch in diesem Jahr
wieder für Sie da und
freuen uns auf Sie.

zu den Terminen »

Stellenangebote

aktuelle Angebote in der Übersicht

zu den Stellenangeboten »